Effektiver Zinssatz bei einer Hypothek mit variablem Zinssatz
Leihen

Stellen Sie sich vor, Sie haben eine Hypothek mit variablem Zinssatz. Sie bezahlen also jeden Monat einen anderen Betrag für Zinsen und Tilgung. Jeden Monat sendet Ihre Bank Ihnen darum eine Übersicht über die geleistete Zahlung und den nun aktuellen Saldo zu. Sie frage sich nun, welchen Zinssatz Sie während des vergangenen Jahres effektiv bezahlt haben. Das können Sie mit diesem Rechner einfach berechnen. Die Daten, die Sie dazu benötigen, sind der Anfangs- und Endsaldo sowie die Liste mit den monatlich geleisteten Zahlungen und den dazugehörenden Daten.

Die Liste mit den monatlich geleisteten Zahlungen sowie Anfangs- und Endsaldo stehen nachfolgend:

DatumWertAnmerkung
2008-01-01-300Anfangsdatum und Anfangssaldo
2008-01-262.4Einlage
2008-02-262.2Einlage
2008-03-272.4Einlage
2008-04-252.2Einlage
2008-05-282.15Einlage
2008-06-272.45Einlage
2008-07-272.25Einlage
2008-08-272.32Einlage
2008-09-282.39Einlage
2008-10-282.4Einlage
2008-11-282.42Einlage
2008-12-302.4Einlage
2009-01-01-291Enddatum und Endsaldo

Wenn Sie schließlich auf Berechnen klicken, erscheint untenstehend ein jährlicher effektiver Zinssatz von 6,54%. Beachten Sie, dass auch das Datum, zu dem der monatliche Betrag eingezogen wird, in dieser Berechnung variieren kann. Eine Bank, die stets zu früh einzieht, berechnet tatsächlich einen etwas höheren Zinssatz. Mit diesem Rechner können Sie diesen höheren Zinssatz berechnen.

Obenstehende Tabelle kann auch als Text in der Registerkarte HTML-Eingabe eingegeben werden. Kopieren Sie hierzu die Daten, fügen Sie sie in untenstehendes Feld in dieser Registerkarte ein und klicken Sie auf In Rechner eingeben.