Geld aufnehmen: vergleichen Sie verschiedene Tilgungsschemen
Leihen

Mit diesem Rechenmodul kann einen von fünf Parametern berechnet werden:

  1. den maximal aufzunehmenden Betrag exklusiv Kosten,
  2. den Zinssatz,
  3. den Ratenbetrag: in der Regel die monatlichen Raten,
  4. die Restschuld,
  5. die Laufzeit oder auch die Anzahl der Zahlungszeiträume (gleich mit Anzahl der Raten).

Der Parameter wird stets auf Basis der Abschlusskosten und den anderen vier Parametern für Annuitäten-, Tilgungs- und Fälligkeitsdarlehen oder Hypotheken berechnet. Der Gesamtbetrag eines Darlehens ist in den Berechnungen gleich mit dem ersten Feld plus der Abschlusskosten.

Unter Tilgungsdarlehen wird eine gleich hohe Tilgung bei allen Raten verstanden. Pro Zahlungszeitraum muss also die Tilgung gezahlt werden, und obendrein noch die Zinsen. Je mehr Zahlungszeiträume verstrichen sind, desto größer ist der Teil des schon abbezahlten geliehenen Betrages. Da das Restdarlehen also kleiner wird, müssen immer weniger Zinsen gezahlt werden. Die Höhe der zu zahlenden Rate nimmt also mit der Anzahl der gezahlten Raten ab.

Bei einen Annuitätendarlehen wird für jeden Zahlungszeitraum ein konstanter Betrag gezahlt, der aus einem Teil Zinsen und einem Teil Tilgung besteht. Zu Beginn der Darlehenslaufzeit wird der Zinsanteil relativ hoch sein. Je mehr Raten gezahlt werden, desto niedriger wird also der noch zu tilgende Betrag und desto niedriger wird auch der Zinsanteil zugunsten des Tilgungsanteils der Rate.

Bei einem endfälligen Darlehen (auch: Fälligkeitsdarlehen) werden während der gesamten Zahlungszeiträume lediglich Zinsen gezahlt und keine Tilgung vorgenommen. Am Ende der Laufzeit wird das Darlehen mit einer Zahlung komplett getilgt. Der Ratenbetrag für ein endfälliges Darlehen ist gleich mit den Zinsen, die zu Beginn des Darlehens auch für die beiden übrigen Finanzierungsformen gezahlt werden.

Das Feld des Parameters, den Sie berechnen möchten, müssen Sie in dem nachfolgenden Formular leer stehen lassen. Wenn Sie dann auf Berechnen klicken, sehen Sie darunter die Ergebnisse für den Parameter für sowohl ein Tilgungsdarlehen, ein Annuitätendarlehen und ein endfälliges Darlehen. Siehe auch das Beispiel Bruttomonatsraten einer Hypothek.

Schließlich ist der Parameter Ratenzahlung bei einem Tilgungsdarlehen der maximal gewünschte oder zu bezahlende Betrag einer Rate. Die Mindesthöhe einer Rate wird übrigens auch berechnet, wenn das Feld Ratenzahlung nicht ausgefüllt wird.

Geliehener Nettobetrag:
Nominaler Zinssatz (%):
Ratenzahlung:
pro
Anzahl Zahlungszeiträume(=Raten):
Restschuld:
Zeitpunkt der Zinszahlung:
Vorabkosten:
.
Maximum Ratenzahlung:
Tilgungsdarlehen:
Annuitätendarlehen:
Endfälliges Darlehen: