Annuitätenrechner mit Indexierung
Sparen

Der folgende Rechner basiert auf der Annuitätenformel, die an einen jährlich mit einem bestimmten Prozentsatz steigenden Ratenbetrag angepasst ist. Diese Formel gibt den Bezug zwischen einer Serie indexierter Zahlungen in der Zukunft bei einem gegebenen Zinssatz und dem Prozentsatz des Anstiegs und den heutigen Gegenwert davon an. Der Rechner kann entweder diesen Gegenwert berechnen, die Anzahl der Ratenzahlungen dieser Serie, die Rate (die Ratenzahlung), den Zinssatz oder den Prozentsatz des Anstiegs (die Inflation), wenn die anderen vier Daten gegeben sind. Sie füllen also vier Felder aus und lassen stets ein Feld leer.

Diese Art der Berechnungen kommt zum Beispiel bei Pensionen, Abkauf von Alimente und von (Lebens-)versicherungen usw. vor. Bei Fragen zur Funktion können Sie außerdem noch die folgenden Beispiele ansehen:

Aktueller Wert:
Zinssatz (%):
Regelmäßige Einlage:
pro
Anzahl der Zeiträume:
Indexierung der Einlage (%):
Berechneter Wert:
.

Wenn die angegebene Länge jedes Zeitraums ungleich mit einem Jahr ist, dann ist der berechnete Wert die bestmögliche Annäherung anstelle eines exakten Wertes. Das Maß der Genauigkeit nimmt in dem Maße zu, wie die Anzahl der Zeiträume und/oder der Zinssatz abnimmt. Weiterhin kann die Berechnung nur dann korrekt ausgeführt werden, wenn der Zinssatz größer als die Indexierung ist.